BeMe cares hilft bei Stress und Belastung! Stressberatung und BurnOut Prävention

Hol’ Dir Unterstützung bevor es zu spät ist. Du bist nicht allein!

50-60% alles Arbeitsunfähigkeitstage sind durch arbeitsbedingten Stress bedingt.

Psychische Belastungen am Arbeitsplatz haben große gesundheitliche und persönliche wirtschaftliche Folgen.

Greife rechtzeitig ein und hole Dir Hilfe!

BeMe hat sich spezialisiert auf die präventive Beratung bei psychischer Belastung am Arbeitsplatz.

  • Stressprävention
  • Burn-Out Prävention
  • Psychologische Beratung
  • Konfliktberatung

BeMe ent-lastet!

Das BeMe cares Programm richtet sich immer an Einzelpersonen.
Die Beratung erfolgt im Einzelsetting, die Inhalte unterliegen der Vertraulichkeit.

Du kannst dich hier direkt für BeMe cares anmelden oder Dich vorab via Mail bzw. telefonisch informieren.

BeMe cares kümmert sich um Dich!

Nach Deiner Anmeldung wirst Du von BeMe kontaktiert.

Du kannst in einem kostenlosen Vorgespräch alles Wesentliche besprechen und einen ersten Beratungstermin vereinbaren.

Die Beratung findet im Praxisraum in der Florianigasse, 1080 Wien statt.

BeMe cares für Unternehmen

Inkludiert auch Führungskräfte und Teams.

Mit diesem Programm sparen Unternehmen Kosten, Zeit und sichern Ihre Qualität!

Stress und Burnout wirken sich auf das gesamte Unternehmen aus. Alleine der Ausfall einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters bedeutet enorme wirtschaftliche Kosten für ein Unternehmen.

Mehr und längere Fehlzeiten, Präsentismus, höheres Unfallrisiko und Fehlerquote, Einarbeitungsphase, Agenturkosten etc.

Auch im BeMe cares Programm für Unternehmen erfolgt die Beratung im Einzelsetting, die Inhalte unterliegen der Vertraulichkeit.

Unternehmen können das BeMe cares Programm ihren Mitarbeitern anbieten. Der zusätzliche Vorteil, wenn Führungskräfte und Teammitglieder involviert sind, ist

  • schnellere Wiedereingliederung
  • offener und ehrlicher Umgang innerhalb des Teams
  • Transparenz
  • Stärkung der Eigenverantwortlichkeit
  • Unterstützung durch die Führungskraft
  • Integration verschiedener Sichtweisen
  • Bewusstmachen über Belastung und Entlastung im Team

Das BeMe cares Programm kann sich z.B. in folgende Module gliedern:

  1. Infogespräch – gratis
  2. Vorgespräche mit Klientin, Führungskraft und ev. weitere relevante Person
  3. Beratung im Einzelsetting, z.B. 5×2 h
  4. Feedbackrunde mit Klientin, Führungskraft und weitere relevante Person und Abschluß der Beratung