Delegieren ist nutzlos.

Die traurige Wahrheit übers Delegieren.

Delegieren ist ein Klassiker.
Aufgaben, die man selbst nicht will oder aufgrund von Überlastung nicht mehr tun kann,
sollen andere tun.

Soweit weit, so gut.
Aber es funktioniert eben oft nicht. Warum das so ist, kannst du in unserem neuen Clip erfahren!

Wir wünschen dir viel Spaß damit und freuen uns über deinen Kommentar –
und noch mehr, wenn du ihn teilst.

alles Gute,
Bettina und Peter

PS:  Zum Thema kommunizieren kannst du dir auch diese clips ansehen:

Das 4-Ohren Modell von Schulz von Thun

Erfolgreich kommunizieren

Bettina Siegl
bettina@be-me.net

"Sei Du selbst" ist mein wichtigstes Credo. Ich schreibe gerne über alles das hilft, im Beruf erfolgreich zu sein und Spaß zu haben. Ich freue mich, wenn Menschen ihren persönlichen Weg gehen.

1 Comment

Kommentar abschicken

vierzehn + achtzehn =