Das 4-Ohren-Modell von Schulz von Thun

Beim 4-Ohren-Modell von Friedemann Schulz von Thun geht es um Schnäbel und Ohren.

Dieser Klassiker der Kommunikationsmodelle zeigt auf, wie leicht es zu Missverständnissen kommt.

Das Modell veranschaulicht welche Botschaften wir aussenden, wenn wir kommunizieren. Und es zeigt auch, welche Botschaften wir empfangen können, wenn wir zuhören.

Ich sage zum Beispiel zu Bettina: „Meine Milch ist weg!“
Sie darauf: „ICH hab Deine Milch sicher nicht getrunken!“
Kennst du solche Gespräche?​

Friedemann Schulz von Thun nennt es „das sprechen mit vier Schnäbeln und das Hören mit vier Ohren.

Wir wünschen dir viel Spaß mit dem Clip der das 4-Ohren-Modell und freuen uns über einen Kommentar und ein Teilen.

Liebe Grüße,
Bettina und Peter

PS: Hier geht es zur Seite von Friedemann Schulz von Thun.

Mehr Infos darüber wie wir kommunizieren findest du in unserem Clip über den Mythos Mehrabian.

Bettina Siegl
bettina@be-me.net

"Sei Du selbst" ist mein wichtigstes Credo. Ich schreibe gerne über alles das hilft, im Beruf erfolgreich zu sein und Spaß zu haben. Ich freue mich, wenn Menschen ihren persönlichen Weg gehen.

Keine Kommentare vorhanden

Kommentar abschicken

5 × zwei =