Geht es Dir wie Stefanie oder wie Max?

Es ist Montagmorgen. Der Wecker reißt Stefanie aus dem Schlaf. Ihr erster Gedanke ist die Arbeit – die kommende Arbeitswoche. Stefanie ist unglücklich. Sie ist unglücklich mit ihrem Job.

Das ist schon lange so. Es kostet sie viel Energie sich aufzuraffen und in die Arbeit zu gehen. Oft ist sie missmutig, energielos, pflegt kaum Kontakte, hat keine Interessen. Sie ist genervt und gereizt, auch in ihrer Freizeit. Das bekommen alle zu spüren.

Stefanie hat keine Perspektive. Sie grübelt ständig. Sie ist gefangen in einem Teufelskreis, hat innerlich schon gekündigt.

Sie weiß, dass sie so nicht weitermachen will, nicht kann.

Aber etwas zu verändern ist zu schwierig für Stefanie. Zu viele Dinge sprechen dagegen etwas Neues zu wagen:
ihre finanziellen Abhängigkeiten, die Angst etwas Neues anzugehen, die Unsicherheiten die damit kommen, auch: was sagen wohl die anderen?

Und dann auch die Frage: WAS soll ich denn anderes tun?

Szenenwechsel:

Montagmorgen, Max wacht mit Energie auf. Er freut sich auf den Arbeitstag. Er freut sich darauf Dinge zu tun, die Sinn machen, die ihm Spaß machen. Er schaut nicht auf die Uhr, wann er endlich heimgehen kann.

Nicht vor langer Zeit ging es ihm genauso wie Stefanie. Aber was ist anders zwischen den beiden? Warum ist ER jetzt glücklicher?

Auch er war lange unglücklich in seinem früheren Job – bis er entschieden hat, seine berufliche Situation nüchtern zu betrachten (3 Tipps für weniger Stress, Stress abbauen, 7 Tipps, wenn nichts mehr geht). Er hat erkannt, dass ER es ist, der etwas ändern musste.

Zunächst hat Max nur kleine Dinge in seinem Job verändert. Diese waren schnell wirksam und haben seinen damaligen Job erträglicher gemacht. (3 Zeitmanagement Tipps, Stress abbauen, 7 Tipps, wenn es nicht mehr geht). Das war nur der erste Schritt.

Noch wichtiger für ihn war: Er hat ein Bild entworfen – ein Bild, von seinem Job; der ihm Freude macht. Ein Job, der zu ihm passt – zu seinen Fähigkeiten und den Dingen, die ihm liegen und Spaß machen.

Auch sein Teufelskreis war schwer zu durchbrechen, aber mit ein wenig Hilfe hat er es geschafft. Er hat erkannt, was er will. Und er hat einen Plan erstellt, wie er da hinkommt und was er dafür braucht.

Er war noch nicht dort, es war noch ein Weg zu gehen – aber er wusste wo es hingehen soll.

Das hat ihm Energie gegeben und seinen Alltag ausgefüllt. Mit dieser Idee und dem Plan wurde sogar sein damaliger Job erträglicher.

Wie geht es Dir? Was machst Du aus deinem Leben? Wartest Du missmutig auf Deine Pension?

Oder gehst Du es an, etwas zu ändern?

BeMe hilft, wenn Du das willst. Schau doch auch hier:
BeMe’s Beiträge, über BeMe

Alles Liebe,
BeMe

mehr über die BeMe Methode.

BeMe's neueste Blogbeiträge

Meine TOP 10 Apps für einen leichteren Alltag

Mehr lesen

7 Expertentipps, wie Du mit 40+ glücklich im Job wirst

Mehr lesen

Mit 40+ unglücklich im Job – 10 Gründe warum du es ändern sollst

Mehr lesen

3 Zeitmanagement Tipps für weniger Stress im Alltag

Mehr lesen
beme_LOGO-V4_1-final

SEI DU SELBST!

Ich bin BeMe!

 

Hier kannst Du mehr über mich erfahren:

 

Über BeMe

Vom Job zum Grisu

Vom Job zum Grisu

Grisu wollte unbedingt Feuerwehrmann werden und rückte trotz vieler Hindernisse nie von seinem Ziel ab.

Vielleicht denkst Du Dir auch, dass Du endlich etwas machen möchtest, das Dir wirklich Spaß macht und vor allem etwas, das Dir am Herzen liegt.

Egal, ob Deine berufliche Veränderung ungeplant ist oder Du Dir einfach denkst „wenn nicht jetzt, wann dann!“

 

Mehr erfahren

Karriere 40+

„Ich bin zu alt und habe doch keine Chancen mehr auf dem Arbeitsmarkt.“

Ob Du nun eine berufliche Veränderung von Dir aus wünscht oder durch äußere Umstände dazu gedrängt wirst – ich unterstütze Dich gerne dabei.

Mehr erfahren

Wiedereinstieg

Schön, dass Du da bist!

Wenn du auf dieser Seite gelandet bist, bist Du wahrscheinlich Mama. Das heißt, auch Du bist eine von uns vielen, die dem täglichen Spagat zwischen Kinder, Ehemann, Haus, Garten und Beruf ausgesetzt ist.

Mehr erfahren

Selbständigkeit

BeMe bringt Dein Business ins Laufen!

Du überlegst Dir die Selbständigkeit oder Du bist bist eine EinzelunternehmerIn und möchtest Dich am Markt positionieren.Du hast Dich in Deiner zweiten Karriere für die Selbständigkeit entschieden.

Mach mit BeMe Dein Business erfolgreich!

Mehr erfahren

Dein Happiness Impuls: